Deutsche Iaido Meisterschaft 2022 – 3. Platz

Anfang Mai fanden in Essen die 28. Deutschen Meisterschaften des Deutschen Iaido-Bundes statt.

Bei den jährlich ausgetragenen Deutschen Meisterschaften treten hier jeweils 2 Übende in Einzel- oder Teamkämpfen gegeneinander an und werden nach technischer Ausführung und Kampfgeist bewertet. 2022 waren hier ca. 50 Teilnehmende aus allen Altersgruppen und 17 hochrangige Wettkampfrichter aus den Bundesverbänden vertreten.

Der Bayreuther Michael Wagner errang hier die Bronzemedaille in der Kategorie Shodan. Aus dem befreundeten Aikikai-Dojo in Bamberg errangen Andreas Nebert den 1. Platz im Bereich Mudan und Simon Dorn den 3. Platz im Teamkampf.

Über den Bayreuther Verein „Forum traditionelle Kampfkunst“ können Interessierte die Kunst des Iaido erlernen. Der Verein ist Mitglied im bayerischen Iaido-Bund und damit national und international im Iaido vernetzt.

Erster Iaido Bundeslehrgang 2022

Letztes Wochenende (23./24. April) fand der erste Iaido Bundeslehrgang des Deutschen Iaido Bundes in Güntersleben bei Würzburg für 2022 statt. Mit dabei waren auch fünf unserer Iaidoka.

Unter der Lehrgangsleitung von Sylvia Ordynsky (7. Dan, Kyoshi) übten die ca. 60 Iaidoka am Samstag in Gruppen ihrer Graduierung entsprechend ZNKR-Iaido. Auch am Sonntag wurde noch einmal fleißig geübt und gelernt. So werden wir in den nächsten Wochen (Monaten, Jahren, … ) mehr und mehr der Iaido-„Kleinigkeiten“ in unser Üben im Dojo integrieren können.

Vielen Dank an alle Sensei die uns am Wochenende angeleitet haben und an den Ausrichter des Lehrgangs, den TV 1862 Unterdürrbach e. V.!